Dienstag, 6. März 2012

Mein ganz persönlicher Fatal Error

Ich verstehe es einfach nicht. Ich verstehe nicht, warum Verlage nun Geld dafür bekommen sollen, dass irgendjemand dafür sorgt, dass potenzielle Leser die tollen Nachrichten, die diese Verlage anbieten, ratz-fatz finden können und dann genauso ratz-fatz auf der Seite eben dieser Verlage landen, damit dann Traffic generieren, den Artikel auch noch lesen und nebenbei die Werbung sehen können, die naturgemäß auch auf der Seite ist, womöglich sogar draufklicken. Ich verstehe es einfach nicht. Nicht einmal aufregen darüber kann ich mich, so wenig verstehe ich das. Da ist einfach ein blauer Bildschirm in meinem Kopf – fatal error.

Ich meine: Wieso bekomme ich denn dann nicht Geld dafür, dass ich Gemüse auf dem Wochenmarkt kaufe? Eine hirnrissige Frage, ich weiß, aber hirnrissig, so scheint es mir, ist die Frage nur deswegen, weil ich keine große Lobby hinter mir habe, die dann auch noch in der Lage ist, ganz einfache Sachverhalte ganz einfach in ihr Gegenteil zu verwandeln.

Da ist es dann wirklich erfrischend, mal den Freitag zu lesen. Es kann alles gut werden. Das Verquere, dieser Fatal Error, kann tatsächlich durch den freien Markt gelöst werden, in diesem Fall. Die Smith'sche "Unsichtbare Hand" des freien Marktes, mit der er die göttliche Hand meinte, gibt es also wirklich. Und ich kann vielleicht dabei sein, wenn sie dieses eine Mal funktioniert!

Update: Fefe ist auch sprachlos.

Trackback URL:
//kleinstadtelse.twoday.net/stories/75225341/modTrackback

Kleinstadtellis Welt

von mittelalterlichem Kleinstadtleben, großstädtischen Ausflügen und seltsamen Anwandlungen

Dein Status

Du bist nicht Teil der Kleinstadtwelt.

Für Suchende

 

Stadtgespräch

Tja, was neues ist das...
Tja, was neues ist das leider nicht. Vor allem, was...
Oliver (Gast) - 24. Okt, 15:27
Solche "wichtigen" Meldungen...
... sollen doch nur von den Dingen ablenken, von denen...
DonJuergen - 13. Sep, 18:14
Stimmt. Ich war auch...
Stimmt. Ich war auch ziemlich entgeistert. Habe 'ne...
Trojaner2304 (Gast) - 26. Apr, 09:09
1984
Ich finde das "Ministerium für Liebe" - ebenfalls Orwell...
DonJuergen - 25. Apr, 18:51
Das passt doch sehr gut!
Das passt doch sehr gut!
DantesMuse - 19. Apr, 10:41
Ich kann da als kinderlose...
Ich kann da als kinderlose Frau nicht mitreden. Aber...
Ani72 - 19. Apr, 08:35
In der Heute Show wurde...
In der Heute Show wurde ein schöner Plakat - Schnappschuss...
Ani72 - 18. Apr, 22:35
Schön, wenn's so wäre....
Schön, wenn's so wäre. Ich Niedersächsin habe aber...
DantesMuse - 18. Apr, 21:12